3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.06.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Bündnis wiederbelebt

»Sunnitisch-islamisches Kalifat« gegen »schiitischen Halbmond«

Karin Leukefeld, Beirut
Nach monatelangen heftigen Kämpfen mit der Islamischen Front, der Nusra-Front und den kurdischen Selbstverteidigungskräften YPG hatte sich die Gruppierung »Islamischer Staat im Irak und in der Levante« (ISIL) Anfang 2014 aus den nordsyrischen Provinzen Aleppo und Idlib in die Wüstenregion um Rakka, Hassakeh und Deir Ezzor zurückgezogen. In dieser karg besiedelten Gegend im Osten Syriens leben Beduinen und Stammesverbände, die vom Nordirak über Syrien, Jordanien bis nach Saudi-Arabien ihren Geschäften nachgehen. Bis heute gelten den Menschen dort die – 1916 im Sykes-Picot-Abkommen von den Kolonialmächten Großbritannien und Frankreich gezogenen – nationalen Grenzen wenig. Das Leben organisiert sich abseits staatlicher Zentralgewalten in Damaskus oder Bagdad.

In dieser Wüstenregion wurde ein Bündnis wiederbelebt, das bereits nach dem Einmarsch der US-geführten Truppen 2003 entstanden war. ISIL ist aus dem 2003 im Irak entstandenen Al-Qaida-Ableg...

Artikel-Länge: 4129 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €