Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
11.06.2014 / Inland / Seite 4

Förderung nur bei Politikferne

Nach Verhandlung des Hessischen Finanzgerichts: Vereinen, die ihre Arbeit in einen sozialen Kontext stellen, droht Abstrafung mit Entzug der Gemeinnützigkeit

Gitta Düperthal
Am 19. Januar 2011 hatte das Finanzamt dem Verein Zusammen e.V. aus Frankfurt am Main die Gemeinnützigkeit entzogen. Der Verein hatte dagegen geklagt – mit von Anfang an sehr bescheidenen Erfolgsaussichten. »Sie brauchen sich keine Hoffnung zu machen, ich werde im Sinne des Finanzamts entscheiden«, hatte vergangenen Donnerstag Helmut Lotzgeselle gleich zu Beginn der Verhandlung klargestellt. Lotzgeselle ist Vorsitzender Richter des Hessischen Finanzgerichts, das den Fall in den Räumen des Wiesbadener Verwaltungsgerichts erörterte. Eine solche Äußerung hätte Beobachtern des Verfahrens geradezu als Voreingenommenheit des Gerichts erscheinen können. Nein, Befangenheit liege nur dann vor, wenn der Richter nicht mehr bereit sei, von seiner ursprünglichen Haltung abzuweichen, meinte Markus Künzel, Anwalt des Vereins. Ein schriftliches Urteil sei erst in etwa zwei Wochen zu erwarten. Beide Parteien, das Finanzamt wie auch der Verein, könnten bis dahin noch...

Artikel-Länge: 5143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €