1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.06.2014 / Sport / Seite 16

Sandplatzlangeweile

French Open: Maria Scharapowa holt ihren 2. Titel, Rafael Nadal seinen 9

Peer Schmitt
Zum ersten Mal seit dem Jahr 2001 sahen die French Open ein ausgeglichenes Damenfinale über die volle Distanz von drei Sätzen. Damals gewann Jennifer Capriati in knapp zweieinhalb Stunden gegen Kim Clijsters 1:6, 6:3, 12:10. Ein Klassiker. Am Samstag benötigte Maria Scharapowa sogar noch eine halbe Stunde mehr für ihren 6:4, 6:7, 6:4-Erfolg gegen die an vier gesetzte Simona Halep, die zum ersten Mal in ihrer Karriere im Finale eines Majors stand.

Ein (ausnahmsweise korrektes) Overrule von Schiedsrichter Kader Nouni läutete für Halep die Niederlage ein. Bei 4:4 im dritten Satz schlug sie auf, Scharapowas Return wurde zunächst »Aus« gegeben, die Überprüfung des Ballabdrucks ergab, daß der Ball knapp die Grundlinie berührt hatte. Halep argumentierte noch kurz, daß sie den Ball unter Umständen hätte zurückspielen können. Vergeblich. Punkt für Scharapowa, die nach 2012 ihren zweiten French-Open-Titel gewann.

Während bei den Damen die erste Turnierwoche von Ü...



Artikel-Länge: 3009 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €