1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.06.2014 / Ausland / Seite 7

Vor dem Sturm

Pakistans Militärführung stellt Ultimatum und droht mit Großoffensive gegen Nordwasiristan. Überfall auf internationalen Flughafen der Hafenstadt Karatschi

Knut Mellenthin
Mindestens zehn bewaffnete Männer haben am späten Sonntag abend den internationalen Flughafen der pakistanischen Hafenstadt Karatschi überfallen. Ziel war offenbar ein Terminal, der nur für Frachttransporte und für die Flüge von Politikern und anderen »wichtigen Persönlichkeiten« benutzt wird. Die Kämpfe endeten erst am Montag morgen. Außer den Angreifern kamen auch 18 oder 19 weitere Personen ums Leben, mehrheitlich Sicherheitspersonal.

Der Sprecher der pakistanischen Taliban-Organisation TTP, Shahidullah Shahid, gab am Montag eine Erklärung ab, der zufolge der Überfall eine Reaktion auf »das Töten unschuldiger Menschen bei Luftangriffen auf ihre Dörfer« gewesen sei. Die Operation sei schon früher geplant gewesen, aber wegen der von der Regierung im Februar eingeleiteten Friedensverhandlungen mit den Taliban verschoben worden. Inzwischen habe sich dieses Gesprächsangebot aber als »Instrument des Krieges« erwiesen. Der Angriff auf den Flughafen sei auch ...

Artikel-Länge: 4363 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €