1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.06.2014 / Inland / Seite 1

Deutlich mehr Flüchtlinge aufgegriffen

Landesinnenminister für Aufnahme weiterer syrischer Asylsuchender – Kostenfrage bestimmt Diskussion

Vor der Küste Italiens sind am Pfingstwochenende Tausende Flüchtlinge aufgegriffen und nach Sizilien oder Apulien gebracht worden. Angesichts der ruhigen See hätten sich in den vergangenen Tagen ungewöhnlich viele Menschen auf den Weg nach Europa gemacht, sagte ein Sprecher der Küstenwache am Sonntag. Allein am Montag kamen über 2000 Flüchtlinge an, die zuvor von der italienischen Marine oder von Handelsschiffen von ihren zumeist seeuntauglichen Booten aufgenommen worden waren.

Seit Januar wurden in Italien weit mehr als 50000 Flüchtlinge gezählt, während es im gesamten Vorjahr etwa 43000 waren. Die meisten von ihnen stammen aus Syrien und dem Sud...

Artikel-Länge: 2060 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €