5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
31.05.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Siemens im Schlankheitswahn

Profitrate vor Jobs: Konzernchef hat weitere 11600 Arbeitsplätze auf der Streichliste. IG Metall »irritiert«

Siemens-Chef Josef Käser (Künstlername »Joe Kaeser«) will die Profitrate des größten deutschen Industriekonzerns verbessern. Er nennt das »Umbau«. Das wird Tausende Arbeitsplätze kosten. Darüber, wie viele es am Ende sein werden, wird derzeit gemutmaßt. Weltweit sind rund 11600 Jobs betroffen, sagte der Konzernchef en passant auf einer Investorenkonferenz am Donnerstag in New York.

Anfang Mai bereits hatte der Manager seine Pläne vorgestellt, ohne konkrete Stellenzahlen zu nennen. Vor allem die Führungsstruktur soll sich ändern. Das Unternehmen soll flexibler und Bürokratie abgebaut werden.

Das finden auch Beschäftigtenvertreter gut, die sich seit Jahren am V...



Artikel-Länge: 2098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €