jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
30.05.2014 / Feminismus / Seite 15

Künstlerinnendialog

Eine Berliner Galerie zeigt Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts entstandene Werke von Malerinnen und Fotografinnen in origineller Komposition

Christiana Puschak
Das Verborgene Museum in Berlin-Charlottenburg hat unzähligen vergessenen Künstlerinnen in Einzelausstellungen zu der ihnen gebührenden Anerkennung verholfen: Käthe Loewenthal, Lotte Jacobi, Else Lohmann, Ilse Heller-Lazard, Yva, Lotte Laserstein, Éva Besnyö. Jetzt wird etwas Neues versucht: 25 Künstlerinnen mit ihren Werken werden unter verschiedenen Aspekten – thematisch, stilistisch, zeitgeschichtlich oder medial – dialogisch aufeinander bezogen, wie es die titelgebende Bilderschau formuliert: »Künstlerinnen im Dialog – Landschaft und Gesicht«. Entweder seriell oder zu Bildpaaren gruppiert, werden etwa 70 Gemälde und Fotografien von Landschaften und Gesichtern gezeigt. Dabei stehen zwei Gemälde im Fokus der Präsentation: Ein »Weiblicher Kopf in Grün« (um 1913) von Ilse Heller-Lazard (1884–1934), mehr expressionistische Farb­architektur denn individuelle Physiognomie, und die »Spanische Frau« (1931) von Lotte Laserstein (1898&nda...

Artikel-Länge: 4464 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €