jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
30.05.2014 / Ausland / Seite 2

Straßenschlachten in Barcelona

14 Verletzte bei Kämpfen gegen Räumung von Sozialzentrum Can Vies

Bei andauernden Protesten gegen die Räumung eines besetzten Gebäudes in Barcelona sind in der Nacht zum Donnerstag 30 Menschen festgenommen worden. Rettungskräften zufolge wurden 14 Personen verletzt, als es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei kam. Bei den Aktionen, die sich gegen die Räumung des Komplexes Can Vies im Bezirk Sants richten, lieferten sich Sympathisanten des sozialen Zentrums und Polizisten damit bereits in der dritten Nacht in Folge Straßenschlachten.

Can Vies gehörte den städtischen Verkehrsbetrieben TMB, seit 1997 war das Gebäude besetzt. Der Komplex war in den vergangenen 17 Jahren zu einem Wahrzeichen der Hausbesetzerszene in der katalanischen Metropole geworden. Die Besetzer hatten dort ein soziales Zentrum betrieben, das ihne...

Artikel-Länge: 2427 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €