Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
27.05.2014 / Ausland / Seite 8

»Enorm beeindruckend und inspirierend«

Internationale Solidaritätsarbeit in Norwegens Gewerkschaften verankert. Neue Impulse durch LabourStart in Berlin. Ein Gespräch mit Solfrid Lerbrekk

Peter Steiniger
Solfrid Lerbrekk ist Jugendsekretärin in Stavanger beim Gewerkschaftsdachverband Norwegens LO (Landsorganisasjonen i Norge, www.lo.no)

Die Gewerkschaften aus den skandinavischen Ländern waren auf der Solidaritätskonferenz der Kampagnenplattform LabourStart in der ver.di-Zentrale am vergangenen Wochenende in Berlin gut vertreten. Was hat Sie als junge norwegische Gewerkschafterin zur Teilnahme bewegt?

LabourStart ist für mich eine völlig neue Erfahrung, ich hatte damit bislang keine Berührung. Mit mehreren Kollegen aus unseren Gewerkschaften sowie studentischen Vertretern bin ich hierher gekommen, um das Projekt durch die direkte Begegnung mit seinen Aktivisten kennenzulernen. Es geht mir also um Anregungen und Inspirationen aus internationaler Perspektive für unsere Arbeit und für Möglichkeiten, konkrete Solidarität zu üben.

Die inhaltlichen Stränge des Treffens reichten von Medienarbeit über die Geschlechterfrag...


Artikel-Länge: 4289 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €