Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
15.05.2014 / Inland / Seite 4

Bremen im Zeichen der Meere

Wirtschaftliche Interessen kontra Nachhaltigkeit: Sechs Tage maritime Debatten und Events in der Hansestadt

Burkhard Ilschner
Der Ruf nach »fairen Jobs in der maritimen Industrie« steht ebenso auf der Agenda wie der nach Ausweitung von Meeresschutzgebieten. Internationale Fischereipolitik oder die Reduktion der Mülleinträge ins Meer sind weitere Themen. Über sicheres und sauberes Schiffsrecycling wird ebenso diskutiert wie über den Abbau von Erzen und die Förderung von Energieressourcen aus Tiefsee und Arktis. Bremen wird für knapp sechs Tage von maritimen Debatten und Events beherrscht. Den Anfang macht heute Abend das zivilgesellschaftliche Bündnis »Ein anderes Meer ist möglich!«, das auf einem zweitägigen Kongreß Grundsätze einer ökologischen, sozialen und humanitären Meerespolitik erörtern will.

Getragen und organisiert vom Bremer Projekt »fair oceans« im Verein für Internationalismus und Kommunikation (IntKom) und dem Evangelischen Entwicklungsdienst »Brot für die Welt«, ist in den letzten Wochen deutlich geworden, daß der Ruf nach einer anderen Meerespolit...

Artikel-Länge: 2950 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €