75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2001 / Ausland / Seite 0

Cardoso gewinnt Machtpoker

Brasiliens Präsident geht gestärkt aus Regierungskrise hervor

Antonio Carlos Magalhaes war in Rage. Der 72jährige Senator aus dem brasilianischen Bundesstaat Bahia beschimpfte gerade wieder die Regierung von Staatspräsident Fernando Henrique Cardoso, als plötzlich die Rednerbühne in der Kleinstadt Jequié mit ihm und rund 120 Delegierten seiner ultra-konservativen Partei PFL zusammenbrach.

Während bei dem Unglück 27 Menschen verletzt wurden, richtete sich der massige Politiker mit den weißen Haaren und dem dünnen Schnurrbärtchen sofort wieder auf und tat so, als sei nichts geschehen. Nach einer kurzen Pause führte er seine Beschimpfungen fort, diesmal mit ironischem Unterton: »Ich bin hingefallen und stehe wieder aufrecht. Andere scheinen aufrecht zu gehen, dabei ducken sie sich und schaden dem nationalen Interesse.«

Antonio Carlos Magalhaes - oder ACM, wie er in ganz Brasilien genannt wird - gefällt sich in der Pose des Kritikers. Er ist die graue Eminenz der brasilianischen Politik. Vor allem im armen Nordosten Brasi...

Artikel-Länge: 5280 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €