Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.05.2014 / Ausland / Seite 6

Maliki siegessicher

Irak: Nach der Parlamentswahl hat das Warten auf die Ergebnisse begonnen

Karin Leukefeld
Nach den am 30. April durchgeführten Parlamentswahlen im Irak zeigt sich Ministerpräsident Nuri Al-Maliki sicher, eine dritte Amtszeit antreten zu können. »Unser Sieg ist sicher«, sagte Maliki bereits, als er am vergangenen Mittwoch im Raschid-Hotel nahe der »Grünen Zone« in Bagdad seine Stimme abgab. Da erste vorläufige Ergebnisse erst in zwei Wochen erwartet werden, fügte Maliki hinzu, man werde »abwarten, um zu sehen, wie groß unser Sieg« ausfallen werde.

Trotz zahlreicher Anschläge mit Todesopfern hatten die Iraker am Mittwoch landesweit mit stoischer Gelassenheit in langen Schlangen vor den Wahlzentren gewartet. Für die 328 Sitze des Parlaments waren 9000 Kandidaten angetreten. Nach einem in der Verfassung verankerten Quorum gehen 25 Prozent der Sitze an Frauen. Auch für religiöse Minderheiten in dem mehrheitlich muslimischen Land gilt eine entsprechende Regelung. Von 20,5 Millionen wahlberechtigten Irakern nahmen 60 Prozent an der Abstimmung teil, ...

Artikel-Länge: 4721 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €