75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.04.2014 / Feuilleton / Seite 13

Ursache, welche Ursache?

Herfried Münkler hievte vor Dresdner Studenten den Ersten Weltkrieg auf eine höhere Ebene – ach, wäre er doch damals schon Professor gewesen!

Ralf Richter
Das Interesse schien groß am Vortrag mit dem sperrigen Titel »Politische Zwänge, Fehlentscheidungen und Irrtümer: die deutsche Politik im Sommer und Herbst 1914«. Jedenfalls platzte der Vortragssaal der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek in Dresden am vergangenen Mittwoch beim Auftakt der Öffentlichen Ringvorlesung »August 1914: Mediale Variationen des Weltkriegsbeginns in Europa« aus allen Nähten – der Ansturm von Hunderten zwang zum Umzug in den großen Mathehörsaal.

Der Gladiator an vorderster Front sollte einen glänzenden Sieg erfechten – d e r deutsche Politikwissenschaftler und Militärberater Herfried Münkler sprach frei ohne Powerpoint und sonstige Medienunterstützung. Kein Blick auf den Laptop, keine Karteikarte, kein Notizblatt. Anekdoten und Charme gab es gratis dazu. Schon zu Beginn scherzte der Humboldt-Professor, die Menge der Interessenten ließe sich vielleicht dadurch erklären, daß seine Frau in Dresden lehre und nun...

Artikel-Länge: 4732 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €