75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.04.2014 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Unerbittlich gegen Augenwischerei

Die antifaschistische Fotografin Lee Miller

Matthias Reichelt
Lee Miller (1907–1977) war neben Margaret Bourke-White die einzige Frau, die sich in der von Männern dominierten Kriegsfotografie im Zweiten Weltkrieg international einen Namen machte. Akkreditiert bei der 83. US-Infanteriedivision und später bei der US-Air-Force gelangen Miller herausragende Bilddokumente von der Befreiung Frankreichs und von dem besiegten Deutschland.

Ausgestattet mit einer Doppelbegabung, schrieb sie Reportagen, die, stilsicher und parteilich zugleich, detailreich vom Kampf gegen Nazideutschland berichteten. Aus ihren Ressentiments gegen die »Krauts« und »Huns« machte Miller dabei keinen Hehl. Auf der Rückseite einer unveröffentlicht gebliebenen Aufnahme von einem deutschen Soldaten notierte sie: »Dies ist ein guter Deutscher. Er ist tot.« Vorher hatte sie die Befreiung der Konzentrationslager in Dachau und Buchenwald erlebt. Sie war davon überzeugt, daß die Deutschen wußten, was in den Lagern vor sich ging.

Miller war »auf ein...



Artikel-Länge: 3006 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €