75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.04.2014 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Sozialismusangst

Der Schwarze Kanal

Peter Römer
In der jW wird erfreulich eingehend über den Russenhaß und die Hetze gegen Putin berichtet, die nach dem fehlgeschlagenen Versuch, die Ukraine in die westlichen wirtschaftlichen und militärischen Machtblöcke einzubinden, grassieren. Die Interessen, die von den westlichen Staaten und Bündnissen verfolgt werden, liegen recht klar zutage und lassen sich als geopolitische Interessen und imperialistisches Großmachtstreben rubrizieren.

Aber dennoch, ganz befriedigend läßt sich mit den gegenwärtigen Interessenlagen und -konflikten nicht erklären, warum ein solches Unmaß an Haß und Hetze und Desinformation in den Redaktionssälen und Fernsehstudios erzeugt wird. Es muß um mehr gehen als nur um Rußland und um Putin.

Zu fragen ist, warum, um nur ein Beispiel zu nennen, eine einflußreiche Zeitung wie die FAZ sich an dem von den USA, der NATO und vielen EU Staaten betriebenen medialen Feldzug gegen Rußland beteiligt und ihn sogar mit anführt. Sie muß in der Regel ei...



Artikel-Länge: 5324 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €