Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
10.04.2014 / Feuilleton / Seite 13

Wald vor den Bäumen

Rebellion im Kastenwesen: »Die Bestimmung«

Peer Schmitt
Daß die Existenz im Spätkapitalismus ein dauernder Initiationsritus ist, wurde ja hier und da bereits bemerkt. So hart wie jetzt in dem Film »Divergent« hätte man das aber nicht gleich bringen müssen.

Es handelt sich um die Verfilmung des gleichnamigen ersten Teils einer Romantrilogie – die »Hunger Games« sind nicht weit weg – der Autorin Veronica Roth. In deutschsprachiger Version ist aus der Divergenz eine »Bestimmung« geworden, abweichende Bestimmung sozusagen. Wieder gibt es eine adoleszente Heldin (Shailene Woodley), die nicht immer tut, was von ihr erwartet wird, und sich veränderter sozialer Stellung entsprechend umzuorientieren hat (anders gesagt, sie wird »erwachsen« und wählt sich eine »Bestimmung«).

Der Film beginnt mit einer (digitalen) Kamerafahrt über einen offenbar ausgetrockneten Michigansee an einem gestrandeten Schiff vorbei, direkt durch einen Sicherheitszaun bis zur Skyline eines postapokalyptischen Chicago, wo plötzlich ...



Artikel-Länge: 3709 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!