3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.04.2014 / Ausland / Seite 6

Schuß ins Fenster

Unbekannter feuert auf Wohnung von »Offensive gegen Rechts«-Sprecherin in Wien

Michael Bonvalot, Wien
Natascha Strobl traute ihren Augen kaum, als sie am vergangenen Montag ein Einschußloch in ihrem Küchenfenster bemerkte. Der Schuß, das ergaben die Untersuchungen, muß aus mindestens zwanzig Metern abgegeben worden sein, wahrscheinlich mit einem Luftdruckgewehr. Der Einschußwinkel ist gerade, eine gezielte Attacke also wahrscheinlich. Seit Beginn des Jahres ist Strobl als Sprecherin des Bündnisses »Offensive gegen Rechts« (OGR) in der Öffentlichkeit sehr präsent, hauptsächlich im Zusammenhang mit den Protesten gegen den »Akademikerball« der rechtsextremen Burschenschaften, der am 24. Januar stattfand. An dem internationalen Vernetzungstreffen der rechten Szene hatten in der Vergangenheit unter anderem Marine Le Pen vom französischen Front National, Filip Dewinter vom belgischen Vlaams Belang und Vertreter der deutschen »Pro-Bewegung« teilgenommen. Während in der Wiener Hofburg der Rechtswalzer getanzt wurde, beteiligten sich rund 8000 Demonstranten an ant...

Artikel-Länge: 3900 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!