75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.04.2014 / Ausland / Seite 6

Gratis fahren für Orbán

Wahlkampfendspurt in Ungarn: Marsch für rechte Fidesz-Regierung

Ben Mendelson
In Budapest haben am Wochenende die Regierungspartei und das Oppositionsbündnis den Endspurt vor den Parlamentswahlen am kommenden Sonntag eingeleitet. Hunderttausende Anhänger der regierenden Fidesz-Partei nahmen an einem »Friedensmarsch« teil,– rund 40000 Menschen waren bei der Abschlußkundgebung der links-liberalen Oppositionsallianz »Kormányváltás«, zu deutsch: »Regierungswechsel«. Nach einem »Wechsel« sieht es allerdings nicht aus: Laut Umfragen steht Fidesz bei 50 Prozent, die Allianz käme auf 20 bis 30 Prozent der Stimmen.

Bereits am Freitag hatte Ministerpräsident Viktor Orbán in der ungarischen Hauptstadt die vierte Metrolinie eröffnet. Budapest werde eine stolze Hauptstadt sein, wenn es weiter solche ehrgeizigen Projekte gebe, sagte Orbán.

Wie ehrgeizig das Projekt betrieben wurde, resümiert die ungarische Onlinezeitung Pester Lloyd (PL): »Der Eröffnungstermin wurde achtmal verlegt, der erste war 2003.« Die Baukosten betrugen bis 2009 be...



Artikel-Länge: 4387 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk