Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 27. Mai 2019, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
19.03.2014 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Carl & Bertha

Was wären wir ohne sie, unsere hochsubventionierten Autobauer. Und alles fing einmal so klein an! 1870: Carl Benz und August Ritter sind auf der Suche nach Investoren für ihre Firma. Bei dem wohlhabenden Herrn von Mannstedt hat Carl keinen Erfolg, aber er trifft bei von Mannstedt die junge Bertha.

Das Erste, 20.15

Der Chef

Hier werden wir besser bedient! Die Geschichte einer Gruppe von Bankräubern und ihres Gegenspielers, eines ebenso intelligenten wie skrupellosen Kommissars, der selbst in die kriminellen Machenschaften verwickelt ist. Ober- und Unterwelt verschmelzen zu einem mythisch überhöhten Männeruniversum, in dem sich eine schicksalsschwere Tragödie abspielt. Ah, ja, genau: Melville! F/I 1972. Mit Alain Delon, Richard Crenna und Catherine Deneuve, die wie keine andere zu den Männern paßt.

Arte, 20.15

Der Bachelor – Nach ...


Artikel-Länge: 2675 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €