75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2014 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Sonst fehlt Leipzig nichts?

Zu jW vom 11. März: »›Der Oberbürgermeister trägt die volle Verantwortung‹«


Was soll das denn? Jetzt will sich die Linke als wahrer Erbe der Montagsdemonstrationen und Friedensgebete aufspielen? Das bringt doch außer Desorientierung der eigenen Anhängerschaft überhaupt nichts. Der Gegner »kauft« diese These sowieso nicht ab und wird sie nur zu hämischen Angriffen nutzen. Jetzt einen Nebenschauplatz aufzumachen nach dem Motto »Wir Leipziger finanzieren unsere Denkmäler selbst« und sich dabei ausgerechnet auf das nationalistische Völkerschlachtdenkmal zu berufen, halte ich für ausgesprochen dumm. Also wäre der übelste Antikommunismus auf dem Denkmal o.k., wenn es nur aus Leipziger Spenden finanziert würde? Und sonst fehlt der Stadt nichts?

Rainer Lesny, per E-Mail

Klarer Standpunkt gefragt

Zu jW vom 7. März: Meldung »50000 neue Frührentner erwartet«


Junge Welt berichtet zu einem Beitrag aus der Süddeutschen Zeitu...

Artikel-Länge: 6693 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €