75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2014 / Inland / Seite 5

Angst vor verölten Stränden

Deutsche RWE AG will vor kanarischen Küsten Erdöl fördern. Inselbewohner sind empört

Carmela Negrete
Eine Delegation von den Kanarischen Inseln hat am Freitag in Berlin Alarm geschlagen: Nur wenige Kilometer östlich von den Stränden von Lanzarote und Fuerteventura will der Essener Energiekonzern RWE gemeinsam mit Partnern nach Öl suchen.

Federführend in dem Gemeinschaftsprojekt ist das spanische Unternehmen Repsol, beteiligt ist auch die australische Firma Woodside, RWE hält 20 Prozent der Aktien. Das Vorhaben wird auf den Inseln rundweg abgelehnt: Die Regierung der Kanaren ist ebenso dagegen wie der größte Teil der Bevölkerung. Mehrfach gab es schon Demonstrationen gegen das Vorhaben, das vor allem von der Zentralregierung in Madrid verfolgt wurde. Ministerpräsident Mariano Rajoy (Partido Popular) hatte am Freitag vergangener Woche grünes Licht gegeben.

Die Bewohner des aus sieben größeren Inseln bestehenden Archipels haben in erster Linie Angst davor, daß eine Ölkatastrophe die Strände vers...



Artikel-Länge: 2814 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €