75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.03.2014 / Inland / Seite 5

Horrorszenarien in petto

In den kommenden Wochen werden Berichte des Weltklimarats IPCC veröffentlicht

Michael Merz
Es sind grausige Aussichten wie diese, auf die Medien setzen, um dem Thema Klimawandel in die Schlagzeilen zu verhelfen: 40 Weltkulturerbestätten sind vom Anstieg des Meeresspiegels akut bedroht, wenn die Durchschnittstemperatur in den kommenden 2000 Jahren um nur ein Grad Celsius steigt. Betroffen seien unter anderem die Altstadt von Lübeck, Wismar und Stralsund. Das geht aus einer Studie der Universität Innsbruck und des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung hervor, die in der letzten Woche im Fachjournal Environmental Research Letters veröffentlicht wurde.

Zweimal in den kommenden Wochen wird es zu einer wahren Flut solcher Nachrichten kommen. Am 31. März veröffentlicht der Weltklimarat IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) im japanischen Yokohama den zweiten und am 13. April in Berlin schließlich den dritten Teilbericht zum Klimawandel. Der erste Teil des Reports wurde bereits im September 2013 präsentiert. Seine Kernaussage: Der Kl...

Artikel-Länge: 4404 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €