Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
11.03.2014 / Inland / Seite 4

Neue Begehrlichkeiten

Uneingeschränkte Überwachung droht zukünftig selbst im eigenen Fahrzeug. Linke-Bundestagsabgeordneter warnt vor neuen Technologien

Markus Bernhardt
Der Schutz persönlicher Daten wird immer wichtiger. Während viele Menschen – nicht nur im Internet und den dort vorhandenen sogenannten sozialen Netzwerken wie etwa Facebook – leichtfertig mit ihren persönlichen Daten umgehen, schreitet die Überwachung der Bundesbürger durch staatliche Stellen und Privatfirmen immer weiter voran. Die Ausspähung über Smartphones und Computer ist schon seit Jahren so weit fortgeschritten, daß mit verhältnismäßig wenig technischem Aufwand Bewegungsprofile erstellt, Kurzmitteilungen und selbst mit den Geräten aufgenommene Fotos abgefangen werden können. Unternehmen sowie Polizei- und Geheimdienstbehörden sind nun zunehmend im Bereich der Fahrzeugüberwachung aktiv.

So bieten verschiedene Firmen mittlerweile Autokameras mit sogenannter GPS-Aufzeichnung zum Kauf an. »Sie sind viel mit dem Auto unterwegs? Dann kennen Sie das Problem mit Dränglern und Verkehrsrowdys auf der Autobahn – oder gefährliche Situatione...

Artikel-Länge: 5247 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €