Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
10.03.2014 / Ausland / Seite 1

USA eskalieren

Krim-Konflikt: Kerry droht Rußland mit »Ende der Diplomatie«

Reinhard Lauterbach
Die USA haben angeblich bereits etwa eine Woche vor dem Beginn der Krise um die Krim gewußt, daß Rußland etwas plane. Das geht aus Äußerungen des Chefs des US-Militärgeheimdienstes, General Michael T. Flynn, gegenüber dem Sender National Public Radio (NPR) hervor. Man habe außergewöhnliche Flottenbewegungen registriert und die Führung hierüber informiert. Wenn das stimmt, sind die Aussagen Flynns ein Indiz dafür, daß die USA Rußland in der Ukraine bewußt eine Falle gestellt haben. Die Unterstützung des rechten Putsches in Kiew am 22. Februar wäre dann als Provokation gegenüber Moskau zu interpretieren.

Die USA setzten derweil die konfrontative Rhetorik fort. Nach An...

Artikel-Länge: 2115 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €