Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
10.03.2014 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Amateur

Was macht eigentlich Hal Hartley? Der US-Amerikaner galt einmal als der zweite Indieregisseur neben Jim Jarmusch. Seine Low-Budget-New-Jersey-Filme wie »Simple Men« oder »Flirt« waren lange stilprägend. Wie man hört, versucht er jetzt per Crowdfunding noch etwas Geld für den nächsten Film herauszuschlagen. Schade. Immerhin kann man hier noch einmal diese späte Arbeit aus seiner Hauptwerkphase anschauen (von 1994). Eine Exnonne wechselt die Seiten und versucht, sich als Pornoautorin durchzuschlagen, ihr fehlt allerdings die Praxis. Neben dem Hartley-Stammpersonal (Martin Donovan, Elina Löwensohn) spielt hier die große Isabelle Huppert die Hauptrolle. Sie wollte damals unbedingt in einem Hartley-Film mitwirken. Das waren noch Zeiten.

Arte, 22.10 Uhr

Ei...



Artikel-Länge: 2397 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €