3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
08.03.2014 / Geschichte / Seite 15

Reklame für den Krieg

»Vollgas voraus«: Die 24. Internationale Automobilausstellung 1934

Manfred Weißbecker
Von Robert Allmers, dem Vorsitzenden des Reichsverbandes der Deutschen Automobilindustrie, stammt jene Parole vom Gas, das voll zu geben sei. Die sollte später zwar noch einen ganz anderen Sinn erhalten, bezog sich aber 1934 auf deutsche Autofahrer. Von denen gab es noch nicht allzu viele, aber sie könnten nun auf neu gebauten Straßen schneller und sicherer fahren. Mit der erfundenen Wendung betitelte er eine Broschüre, die drei Reden enthielt – gehalten am 7. März 1934 anläßlich des Beginns der 24. Internationalen Automobil- und Motorradausstellung in Berlin.

Schon bevor die Regierungsgewalt an die NSDAP übertragen worden war, hatte der Industrielle auf die Partei gebaut, war er sich doch gewiß, daß sie sich der »Angelegenheiten der Automobilindustrie annehmen« und diese fördern werde. Sehr wahrscheinlich war ihm bekannt, was der Verfasser von »Mein Kampf« geschrieben hatte: Schon »im nächsten Kriege« würde die allgemeine Motorisierung der Welt »i...

Artikel-Länge: 9297 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €