28.02.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Klare Mitverantwortung

Neue Machthaber in Kiew provozieren russische Minderheit

Rainer Rupp
Am Donnerstag trafen sich die NATO-Verteidigungsminister in Brüssel mit einer Delegation der sogenannten provisorischen Regierung der Ukraine, die von dem stellvertretenden Verteidigungsminister Alexander Olejnik angeführt wurde. Im Vorfeld des Treffens hatte die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in einem Interview mit dem Deutschlandfunk klargemacht, daß ihre NATO-Amtskollegen nur »gemäßigte Kräfte« in der Ukraine unterstützen würden. Zuvor hatte sie erklärt, daß das Ziel des Treffens sei, ein unmißverständliches »Signal auszusenden, »daß wir alles daransetzen, daß Stabilität im Land wiederhergestellt wird, das Land darf nicht auseinanderbrechen«. Das dürfte jedoch schwierig werden.

Selbst »die EU weist mittlerweile der neuen Mehrheit in der Rada...

Artikel-Länge: 2426 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe