75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.02.2014 / Thema / Seite 10

Von Menschenliebe geprägt

Zum 80. Geburtstag des Bildhauers Gerhard Rommel

Peter Michel
Der Kunstsammler und Anwalt Peter-Michael Diestel, letzter Innenminister der DDR, bemerkte vor zwei Jahren in einem Gespräch, Gerhard Rommel sei ein guter Handwerker. Diese Worte enthielten einen leicht abwertenden Unterton. Gemeint war wohl, daß ihm die Plastiken und Skulpturen dieses Bildhauers zu wenig artifiziell waren. Aber erfaßte er mit seinem Urteil dessen Kunst?

Rommel wurde am 10. Februar 1934 im thüringischen Schalkau geboren. Sein Weg in die Kunst begann in der DDR, einem Land, in dem man auf die Qualität der künstlerischen Ausbildung Wert legte. Von 1948 bis 1951 studierte er an der Fachschule für Spielzeug und Keramik im Nachbarstädtchen Sonneberg und wurde Kerammodelleur. Anschließend begann er 1952 ein Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Seine Lehrer waren Heinrich Drake und Theo Balden. Von Drake erlernte er vor allem die Fähigkeit, Tiere in plastischer Form zu erfassen. Balden vermittelte ihm die am englisch...

Artikel-Länge: 18469 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €