jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
27.01.2014 / Thema / Seite 10

Die Revolution erzieht

Vorabdruck. Aus »Gesammelten Werken«: »Freiheitskämpfe der Vergangenheit und Gegenwart«. Rede von Rosa Luxemburg am 17. März 1905 in Leipzig

In diesen Tagen erscheint im Karl Dietz Verlag Band sechs der »Gesammelten Werke« von Rosa Luxemburg. In diesem befinden sich 270 Texte aus der Zeit von 1893 bis 1906, die nachweislich bzw. sehr wahrscheinlich von Rosa Luxemburg verfaßt bzw. gestaltet worden sind. Aufgenommen wurden alle noch nicht in den Bänden eins bis fünf der »Gesammelten Werke« veröffentlichten Arbeiten, die mit Rosa Luxemburg unterschrieben sind bzw. für die sie von den Redaktionen der sozialdemokratischen Presseorgane und in Berichten der Polizei als Rednerin oder Autorin benannt wird. jW veröffentlicht, um wenige Textpassagen und einige Fußnoten gekürzt, vorab eine Rede vor sozialdemokratischen Arbeitern aus Anlaß des Jahrestages der bürgerlichen Revolution von 1848 vor dem Hintergrund der Russischen Revolution. Der Text erschien erstmals in der Leipziger Volkszeitung vom 25. März 1905. (jW)


Heute oder vielmehr morgen feiern wir die 57. Wiederkehr der deutschen Revolution, und w...

Artikel-Länge: 23820 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €