75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.01.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Zweifel an Bankenaufspaltung

Schutz vor Pleite: Bundesbanker hält Abtrennung des Investmentbankings für keine überzeugende Lösung

Die Deutsche Bundesbank hält die Abtrennung des riskanten Investmentbankings vom klassischen Bankgeschäft für keine überzeugende Lösung. »Ich bezweifle, daß die Aufspaltung von Banken die Institute sicher genug machen würden, und ich bezweifle, daß ein Trennbankensystem garantieren würde, daß die Institute pleitegehen könnten, ohne das System zu beschädigen«, sagte Bundesbankvorstand Andreas Dombret am Dienstag auf einer Tagung zum Trennbankensystem am »Institute for Law and Finance« der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Um Banken sicherer zu machen, seien eine angemessene Kapital-und Liquiditätsausstattung und ein glaubwürdiges Abwicklungsregime mindestens ebenso wichtig.

Finanzstabilität könne nicht erreicht werden, solange Banken zu groß, zu komplex und zu sehr m...

Artikel-Länge: 2435 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €