Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
13.01.2014 / Feuilleton / Seite 13

Bocca und Bockermann

Wiglaf Droste
Sicilia in Bocca« heißt ein catanesisches Restaurant, vor dessen Eingang ich stehenblieb. Bocca, Bocca, was heißt denn gleich nochmal Bocca?, wurstelte es in meinem Brägen herum, als ein gemeiner Schmerz mich jählings schier zerschnitt. »Aua, mein Bockermann!«, entfuhr es mir, denn auf genau diesen, auf den großen Zeh, in dem Fall auf den linken, war mir jemand getreten, und zwar heftig.

»Bockermann?« Die Frau, die von meinem Zeh herabstieg, lachte, entschuldigte sich dann verlegen und wortreich und fragte mich mit italienischem Akzent, was ich denn mit »Bockärmahn« meine. Bockermann, gab ich so würdigmöglich zurück, wie das bei einer solchen Vokabel eben gerade noch geht, sei das westfälische Wort für den großen Zeh, nun ja, räumt...

Artikel-Länge: 2316 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk! Am Wochenende für 2,20 €.