Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
13.01.2014 / Feuilleton / Seite 13

Die Provinz der Provinz

Geheime Orte in Sachsen-Anhalt (5): Harzgerode

Annette Riemer
Wie in den meisten Orten im Harz, die anhaltinische Geschichte atmen, hat auch Harzgerode kein besonders schönes Schloß. Aber was läßt sich schon bei nur zwei Fürsten erwarten, die in grauer Vorzeit hier einmal einen Nebenzweig der Bernburger Askanier vertraten?

Harzgerode … ist weit. Es umfaßt den Straßenzug, der sich Alexisbad nennt und bei Leuten, die das Kaiserreich noch mitgemacht haben, als Kurort bekannt ist. Mägdesprung, Silberhütte, dazwischen Wald, grenzenloser Wald – nirgendwo war Anhalt, das bewohnte ...

Artikel-Länge: 1686 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!