75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.01.2014 / Inland / Seite 5

»Zurück zum Sonntagsbraten«

»Fleischatlas 2014« informiert über Schlachtungsbedingungen, Produktion und Konsumgewohnheiten

Claudia Wrobel
Billigfleisch durch Massentierhaltung, Fließbandschlachtung, Pestizideinsatz beim Anbau von Futtermitteln und Wachstumshormone, damit Sauen mehr Ferkel werfen – all das hat Auswirkungen auf den Menschen, die über Krankheiten durch übermäßigen Verzehr hinausgehen. Um dies zu verdeutlichen, haben der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Heinrich-Böll-Stiftung und die Zeitung Le Monde diplomatique am Donnerstag in Berlin den »Fleischatlas 2014« veröffentlicht. »Die Menschen möchten wissen, was Tiere essen, da sie wissen, daß das, was diese Tiere essen, über sie auch auf unserem Teller landet«, beschrieb Barbara Unmüßig, Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung, die Motivation, mit diesem Atlas im zweiten Jahr in Folge Informationen über Fleischkonsum und Produktionsbedingungen zu bündeln.

So ist der Fleischverzehr pro Kopf im letzten Jahr in Deutschland zwar um mehr als zwei Kilogramm zurückgegangen, jedoch bleibt die BRD europa...

Artikel-Länge: 3623 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €