75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.01.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Kampf um Mindestlohn

Beschäftigte der Textilbranche in Kambodscha setzen Streikaktionen für gerechtere Bezahlung trotz Polizeirepression und Regierungsofferte fort

Thomas Berger
Die Regierung Kambodschas hat nachgebessert – und verstärkt die Repression. Trotz eines neuen Angebotes wollen die Beschäftigten der Textilbranche des südostasiatischen Landes ihren Kampf für einen Mindestlohn von umgerechnet 160 Dollar monatlich (jW berichtete) fortsetzen. Obwohl das Arbeitsministerium auf das letzte Erhöhungsangebot von 70 auf 95 Dollar (70 Euro) nun noch einmal fünf Dollar drauflegte, beharrten Gewerkschaftsvertreter auf ihrer ursprünglichen Forderung. Auch die Ankündigung, wonach die Lohnerhöhung statt ab April schon ab Februar wirksam werden solle, kann den Kampfgeist der Streikenden bislang nicht brechen. Auch lassen diese sich von dem verschärften Vorgehen der Polizei nicht einschüchtern.

Offenbar will der Staat den Streik mit Gewalt abwürgen. Bei Zusammenstößen sind in den letzten Tagen mehrere Demonstranten verletzt worden. Mindestens zehn Aktivisten und Arbeiter wurden festgenommen, sagte ein Sprecher der Militärpolizei a...

Artikel-Länge: 5229 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €