Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
02.01.2014 / Ausland / Seite 6

Hoffen auf Kreuzfahrten

Kuba: Tourismusunternehmen lassen sich von US-Blockade immer weniger abschrecken

Volker Hermsdorf
Mit einem umfangreichen Angebot für Kreuzfahrtpassagiere ist Kuba in der laufenden Wintersaison 2013/2014 in ein Touristiksegment eingestiegen, das dem Land durch die US-Blockade bisher weitgehend verschlossen geblieben war. Jetzt bewerten viele Anbieter aber offenbar die Vorteile, die ihnen die sozialistische Karibikinsel als attraktives Kreuzfahrtziel bietet, höher als die Nachteile, die ihnen durch die US-Politik drohen.

Am 16. Dezember legte die gut 1400 Passagiere fassende »MS Louis Cristal« vom Kreuzfahrtterminal im Hafen von Havanna ab und nahm Kurs auf Holguin im Osten der Insel. Das Flaggschiff der in Kanada registrierten Firma »Cuba Cruise« startete damit eine Serie von 15 Kreuzfahrten rund um die Insel, bei denen Holguin, Santiago de Cuba, Cienfuegos, die Isla de la Juventud sowie Montego Bay auf Jamaika angelaufen werden. Dort können US-Passagiere zusteigen, die Fahrt nach einer Woche auch wieder beenden und damit das von ihrer Regierung verh...

Artikel-Länge: 4018 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €