3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.12.2013 / Feminismus / Seite 15

Schneewittchen und die Arbeit

Ein »Werkstattbuch« der ATTAC-Gender-AG über (queer-)feministische Ökonomie

Rahel Wusterack
Was hat eigentlich Schneewittchen mit feministischer Ökonomie zu tun? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Werkstattbuch »Schneewittchen rechnet ab« der Gender AG des globalisierungskritischen Netzwerks ATTAC. Der im Herbst erschienene Sammelband entstand im Ergebnis einer Tagung zu »(queer-)feministischer Ökonomie« im November 2012 in Berlin. Neben Aufsätzen sind Dokumentationen künstlerischer Performances, Diskussionen und Workshops enthalten.

Schneewittchen ist eine sehr »unfeministische« Märchenfigur: Sie wird auf ihr Äußeres reduziert und soll deshalb getötet werden. Zudem arbeitet sie unentgeltlich als Dienstmädchen bei den sieben Zwergen und wird vom obligatorischen Prinzen gerettet. Die Brücke zur feministischen Ökonomie findet sich vor allem am Punkt der unbezahlten Hausarbeit. Doch auch Vorstellungen von weiblicher Schönheit, die zentral mit dem Kriterium des »Weißseins« operieren, spiegeln sich in Schneewittchens Geschichte.

Der Band...



Artikel-Länge: 3236 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!