Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
18.12.2013 / Sport / Seite 16

Päpstliches Frohlocken

Latin Lovers

André Dahlmeyer
Einen wunderschönen guten Morgen! Seit Sonntag hat Argentinien einen neuen Fußballmeister. Es ist der Papstklub San Lorenzo de Almagro, bei welchem der TV-Unternehmer und -Animateur Marcelo Tinelli die Fäden zieht. Der war am 1. August 2012 mittels einer außerordentlichen Vollversammlung beim »Ciclón« eingestiegen. Die Gelegenheit hatte sich mit dem Rücktritt des Präsidenten und Millionärs Carlos Abdo nach dem Fastabstieg des Traditionsvereins ergeben. Am vergangenen Sonnabend wurde Tinelli als Vizepräsident der »Azulgranas« mit mehr als 80 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Rund 7000 Mitglieder beteiligten sich an der Wahl.

Während der letzten schweren Wirtschaftskrise Argentiniens 2001/02 transferierte Tinelli sein Geld wie viele reiche Landsleute ins Ausland, legte sich den spanischen Fußballklub Badajoz (Stadt an der Grenze zu Portugal) als »Spielzeug« zu und fuhr ihn akkurat gegen die Wand. Die bekanntesten Fans von San Lorenzo sind Papst Francisco ...

Artikel-Länge: 4131 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €