Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
13.12.2013 / Titel / Seite 1

Islamisten auf Vormarsch

»Islamische Front« erobert Hauptquartier der »Freien Syrischen Armee« und plündert deren Waffenlager. USA und Großbritannien setzen Militärhilfe an Aufständische aus

Karin Leukefeld
Nach der Erstürmung des Hauptquartiers und mehrerer Waffenlager der »Freien Syrischen Armee« (FSA) durch Kampfverbände der »Islamischen Front« haben Großbritannien und die USA am Donnerstag ihre Militärhilfe für die Aufständischen ausgesetzt. Ob auch die Lieferung von Waffen aus Saudi-Arabien und Katar an die Gegner des syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad eingestellt wurde, ist unklar. Bis Mittwoch war Bab Al-Hawa im Norden Syriens an der Grenze zur Türkei Standort des Hohen Militärrates der FSA. Von hier wurde die Lieferung von Waffen, Munition und humanitärer Hilfe für dessen aus westlicher Sicht »moderate Kampfverbände« kontrolliert. Westliche Geheimdienstmitarbeiter der Kerngruppe der von den USA gegründeten »Freunde Syriens« unterstützten den Militärrat dabei. Weil man nicht wisse, was die Islamisten in den FSA-Waffenlagern erbeutet hätten, werde man die »nicht-tödliche Hilfe«– so die offizielle Sprachregelung von London und Washington &ndas...

Artikel-Länge: 3881 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €