75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.12.2013 / Thema / Seite 10

Lotterbett große Koalition

Rede anläßlich der Ehrung von Jubilaren der IG Metall Bremen. Rückblick auf Kämpfe innerhalb und außerhalb der Gewerkschaft

Jörg Wollenberg
Der älteste von den heute zu ehrenden 536 Jubilaren wurde 1931 Mitglied des Deutschen Metallarbeiterverbandes, der Vorläuferorganisation der IG Metall. Damals beantragte der arbeitslose Johann Reiners, der langjährige Kassierer der Bremer IG Metall nach 1945, die Mitgliedschaft in der Bremer KPD-Zentrale. Anschließend ging er nach Berlin mit elf Mark Arbeitslosen-Fürsorgeunterstützung wöchentlich. Hier erlebte der Schwiegersohn des Lehrers und Autors Heinrich Eildermann – er schrieb den Text zu dem Kampflied »Dem Morgenrot entgegen« – das Ende der Weimarer Republik mit den Präsidialkabinetten ohne parlamentarische Legitimation, die die »legale Machterschleichung« Hitlers erleichterten.

Die große Koalition unter dem Kanzler Hermann Müller (SPD) war Ende März 1930 am Widerstand der Gewerkschaften gegen die Erhöhung der Arbeitslosenversicherung um ein halbes Prozent gescheitert. Die tiefgreifende Weltwirtschaftskrise mit zwischenzeitlich über se...

Artikel-Länge: 23866 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk