3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.12.2013 / Antifa / Seite 15

Zielgruppe Wutbürger

Seit Jahren nutzen Neonazis Fälle von sexuellem Kindesmißbrauch für Propagandazwecke. Eine neue Broschüre der Amadeu-Antonio-Stiftung informiert über deren Strategien.Von Florian Möllendorf

Über die »Instrumentalisierung des Themas sexueller Mißbrauch durch Neonazis« diskutierten am Montag abend Betroffene sexualisierter Gewalt und Vertreter verschiedener Beratungs- und Fachstellen im Bundesfamilienministerium in Berlin. Anlaß war die Präsentation der gleichnamigen Broschüre, die die Fachstelle Gender und Rechtsextremismusprävention der Amadeu-Antonio-Stiftung in Kooperation mit dem Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmißbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, erstellt hat. Darin gehen die Autoren der Frage nach, warum sich Neonazis auf das Thema sexueller Mißbrauch beziehen und welche Strategien die Zivilgesellschaft gegen neofaschistische Kampagnen im öffentlichen Raum entwickeln kann.

»Daß Rechtsextreme sich dem Thema sexueller Mißbrauch zuwenden, ist nicht neu. Allerdings beobachten wir seit etwa fünf Jahren, daß die Frage des Umgangs mit ehemaligen Sexualstraftätern kampagnenartig von Neonazis aufgegriffen wird«, erklärte...

Artikel-Länge: 5065 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!