1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.12.2013 / Inland / Seite 8

»Wir hoffen und fordern, daß Lehrer uns unterstützen«

Schüler in Hamburg planen einen Schulstreik für den 12. Dezember, um die Rechte von Flüchtlingen zu verteidigen. Ein Gespräch mit Taro Tatura

Wladek Flakin
Taro Tatura ist ein Schüler aus Hamburg und aktiv im Bündnis für einen Schulstreik fürs Bleiberecht

In Hamburg leben Flüchtlinge aus Afrika, die über Lampedusa nach Deutschland gekommen sind. Seit Monaten werden sie vom Senat der Hansestadt schikaniert. Wie ist die aktuelle Situation?

Die Gruppe »Lampedusa in Hamburg« hat den Vorschlag von Einzelfallprüfungen abgelehnt und plädiert weiterhin für eine Aufenthaltserlaubnis nach Paragraph 23. Es gibt keine weiteren Vorschläge von seiten des Senats. Die Hamburger SPD will für jeden Flüchtling ein persönliches Verfahren laufen lassen und versucht gezielt, die Gruppe zu spalten. Die Betroffenen wollen ihre Personalien möglichst nicht angeben, da in diesem Falle die Abschiebung droht.

Statt Menschen die Chance auf Arbeit und Bildung zu geben, ist es das einzige Ziel des Senats, möglichst sich seiner Verantwortung für die Flüchtlinge zu entziehen. Bürgermeister Olaf Scholz und Innensenator Michael Neumann profil...


Artikel-Länge: 4654 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €