75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.12.2013 / Schwerpunkt / Seite 3

Schlammschlacht in Göttingen

Jörg Kronauer
Die Schlammschlacht geht weiter. Erst im Oktober hat die Göttinger Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen Tilman Zülch eingestellt. Nun kündigt dessen »Gesellschaft für bedrohte Völker« (GfbV) an, ihrerseits vor Gericht zu ziehen. Begonnen hatte alles mit der Wahl eines neuen GfbV-Bundesvorsitzenden und eines neuen Vizechefs Ende 2010. Ein honoriger Rechtsanwalt war für den Chefposten, ein GfbV-Ehrenmitglied als sein Stellvertreter auserkoren worden. Nichts Besonderes, sollte man denken; schließlich kommt es in der GfbV immer wieder mal zum Austausch von Personal – nach Angaben von Insidern nicht zuletzt, weil die dominierende Gestalt der Organisation, Tilman Zülch, nicht der einfachste Mensch der Welt sein soll. Dennoch fielen die Vorstandswahlen Ende 2010 ...

Artikel-Länge: 2445 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €