Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
26.11.2013 / Ausland / Seite 7

Maoisten auf Platz drei

»Halbzeit« bei der Auszählung der Wählerstimmen in Nepal

Hilmar König, Neu-Delhi
Bei der Stimmenauszählung der Parlamentswahlen in Nepal ist »Halbzeit«. Die erste Phase wurde am Sonntag abgeschlossen. Der Trend ist eindeutig: Die Maoisten finden sich auf dem dritten Platz hinter dem Nepali Congress (NC) und der KPN (Vereinte Marxisten-Leninisten). Das Endergebnis wird am Wochenende erwartet.

In der ersten Phase wurden die 240 Direktmandate erfaßt. Überraschend klar liegt der bürgerliche NC mit 105 Sitzen vor der KPN mit 91 Sitzen. Auf die Vereinte KP Nepals/maoistisch (VKPN/M) entfielen lediglich 25 Sitze. Die Maoisten waren so konsterniert, daß sie zunächst den Abbruch der Auszählung verlangten und dann mit einem Boykott der neuen Volksvertretung drohten. Parteichef Pushpa Kamal Dahal, unter seinem Guerillero-Namen Prachanda bekannt, argumentierte, das Resultat sei nicht das, »was das Volk wollte«. Die Wahlen verliefen zwar - wie auch von internationalen Beobachtern bestätigt – korrekt, doch während des Transports zu den Zählz...

Artikel-Länge: 3328 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €