Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
21.11.2013 / Abgeschrieben / Seite 8

Historische Möglichkeit

Der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko (Die Linke) besuchte am Mittwoch den Generalsekretär der linken baskischen Partei Sortu, Arnaldo Otegi, im Gefängnis im spanischen Logroño. In einer Pressemitteilung erklärte er danach:


Der baskische Friedensprozeß muß endlich fortgesetzt und die Blockade beendet werden. Hierzu sind auch Schritte der spanischen Regierung notwendig, die sich leider wenig bereit gezeigt hat, eine Verhandlungslösung zu ermöglichen, seit die ETA im November 2011 den bewaffneten Kampf für beendet erklärt hat. (…)

Ich begrüße die Initiative der ETA und der linken baskischen Unabhängigkeitsbewegung, sich auf einen solchen Prozeß einzulassen. Durch die einseitigen Schritte der ETA hat sich die historische Möglichkeit ergeben, den letzten bewaffneten Konflikt innerhalb der EU zu lösen. Arnaldo Otegi kommt dabei eine wichtige Rolle zu, da er einer der Architekten der Hinwendung...



Artikel-Länge: 2828 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €