Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.11.2013 / Sport / Seite 16

Druck auf den Rückraum

Handball: Das Nordderby Flensburg gegen Hamburg geht weiter

Ben Mendelson
Heute abend treffen der HSV Handball und die SG Flensburg-Handewitt zum dritten Mal in elf Tagen aufeinander. In Flensburg wird das Rückspiel in der Champions-League-Gruppe D ausgetragen, die der HSV nach dem 32:27-Hinspiel verlustpunktfrei vor den Schleswig-Holsteinern anführt. Anders sieht es in der Liga aus, wo sich die SG gegen die Hanseaten durchsetzte und auf Platz zwei hinter Rekordmeister Kiel liegt. Die Hamburger sind fünfte.

Beim heutigen Derby geht es nicht um die Vorherrschaft im Norden. Der THW Kiel leistete sich im bisherigen Saisonverlauf trotz teilweise schwacher Teamleistungen nur sehr wenige Fehltritte und scheint selbst für die Topteams der Liga (Flensburg, Berlin, Mannheim, Hamburg) nahezu unschlagbar. Das macht den Kampf um die Plätze dahinter spannend.

Ins Gruppenspiel der Königsklasse geht der HSV, Champions-League-Sieger von 2011, leicht favorisiert. Er ist mit einem deutlich teureren Kader besser aufgestellt. Selbst im Falle ein...



Artikel-Länge: 3737 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €