3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.11.2013 / Ausland / Seite 6

Gefängnis oder Westen

Ukrainisches Parlament vor der Entscheidung über Zukunft Timoschenkos

Reinhard Lauterbach
Das ukrainische Parlament steht am morgigen Mittwoch vor der Entscheidung über die Zukunft der inhaftierten Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko. Die ehemalige »Gasprinzessin« sitzt derzeit in Charkiw eine siebenjährige Haftstrafe wegen Amtsmißbrauches ab; sie soll in ihrer Zeit als Ministerpräsidentin 2009 ein für die Ukraine unvorteilhaftes Gasgeschäft mit Rußland abgeschlossen und so einen Verlust von umgerechnet 137 Millionen Euro für die Staatskasse verursacht haben. Noch nach ihrer Inhaftierung schob die Staatsanwaltschaft weitere Vorwürfe nach: Derzeit wird gegen Timoschenko wegen der Ermordung eines Oligarchen ermittelt, der 1996 auf dem Rollfeld des Flughafens von Doneck beim Verlassen seines Flugzeugs niedergeschossen worden war. Timoschenko steht im Verdacht, die Mörder angeheuert und bezahlt zu haben. Und als wäre dies alles nicht genug, kamen zuletzt noch Vorwürfe der Unterschlagung und Steuerhinterziehung in dreistelliger Millionenhöhe h...

Artikel-Länge: 5249 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!