75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2013 / Inland / Seite 4

Amt für Selbstvermarktung

Bundesagentur für Arbeit will ihr Image mit neuer Marketingkampagne aufbessern

Susan Bonath
Gute Vermittlungsquoten sind für sie alles: Um besser dazustehen, rechneten Arbeitsagenturen ihre diesjährigen Statistiken schön. Vor allem deren Anhängsel, die Jobcenter, versorgten mit Vorliebe Leiharbeitsfirmen mit billigem Personal. Sie nötigten Erwerbslose in fragwürdige Maßnahmen und kürzten allein im Jahr 2012 mehr als einer Million Klienten das Existenzminimum – in 70 Prozent aller Fälle lediglich wegen eines versäumten Termins. Das weiß man spätestens, seit es Medien in diesem Sommer aus einem Zahlenwerk des Bundesrechnungshofes zitierten. Dafür, daß sich daran bis heute etwas geändert haben könnte, gibt es keinen Nachweis. Doch die Bundesagentur für Arbeit (BA) ficht das offensichtlich nicht an. Als existierte sie in einem Paralleluniversum, verkündet sie seit dem 28. Oktober stolz ihr etwas anderes Selbstbild, und zwar das der »kompetenten Unterstützerin für Menschen in verschiedensten Lebenslagen«. Mit ihrer neuen Marketingkampagne will ...

Artikel-Länge: 4076 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €