75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2013 / Feuilleton / Seite 12

Applaus, Applaus

Allah ist groß, aber die Dummheit ist größer: »Vive la France«

André Weikard
Frankreich hat ein Imageproblem. Die Grande Nation ist als hochnäsig, affektiert und saturiert verschrien. In der gallischen Tourismusbehörde zerbrach man sich den Kopf. Am Ende entstand dieser Plan: Wir finanzieren einen Kinofilm, eine Komödie. Wir zeigen allen, wie schön Frankreich ist. Auf der großen Leinwand und in Farbe. Applaus, Applaus. Ein Name für das Image-Movie in Spielfilmlänge war schnell gefunden: »Vive la France« – Hoch lebe Frankreich!

Und darum geht’s: Eine Nation von engstirnigen Taboulet-Essern sorgt sich um ihr Image in der Welt. Nein, das ist jetzt erst mal nicht Frankreich, sondern Taboulistan irgendwo bei Afghanistan. So etwas wie das Antifrankreich. Dort gibt es keinen Wein, keine Renaults und vor allem keinen Eifelturm. Deswegen schicken die mißgünstigen Taboulistaner zwei ihrer tapfersten Männer los, das spitze Ding aus Stahl in die Luft zu jagen.

Die Couscous-Terroristen Feruz (Michaël Youn) und Muzafar (José Garci...



Artikel-Länge: 4094 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €