75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2013 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Gedünsteter Heilbutt

Ina Bösecke
Es gab eine ganze Menge Leute in Großbritannien, die sich über den Tod von Margaret Thatcher im April dieses Jahres sehr freuten und ausgiebig Partys feierten. Viele Briten nahmen aber auch an dem imperialen Begräbnis der ehemaligen Premierministerin teil. Thatcher polarisiert ihre Landsleute bis heute. Hassen oder lieben beziehungsweise verehren – dazwischen gibt es nichts. In dem Film »Die eiserne Lady« (Großbritannien 2011) von Phyllida Lloyd empfindet man aber eher Mitleid denn Ehrfurcht oder Abscheu für sie. Das liegt an der Rahmenhandlung, in der die Lady (großartig von Meryl Streep gespielt) bereits sehr alt und etwas dement ist. Sie lebt mit ihrem Ehemann Denis zusammen, der eigentlich schon seit Jahren tot ist. Die Menschen um sie herum behandeln sie, wie man heutzutage alte Menschen behandelt: wie ein kleines Kind. Daher das Mitleid.

Dieses Bedauern würde die Frau, die als erste weibliche Premierministerin in einem westlichen Staat Geschi...

Artikel-Länge: 3524 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk