3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.11.2013 / Titel / Seite 1

Fristgerecht zerstört

Syrien macht wie vereinbart Chemiewaffenanlagen unbrauchbar. Bericht über Einsatz von Giftgas in kurdischen Gebieten durch Aufständische

Karin Leukefeld, Damaskus
Syrien hat fristgemäß zum 1. November alle Anlagen zur Herstellung und Verbreitung von Chemiewaffen zerstört. Das meldete die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Organisation für ein Verbot chemischer Waffen (OPCW), am Donnerstag aus Den Haag. OPCW-Waffeninspekteure hatten am 6. Oktober 2013 ihre Arbeit in Syrien aufgenommen, nachdem der UN-Sicherheitsrat in der Resolution 2118 die Zerstörung des syrischen Chemiewaffenbestandes angeordnet hatte und Syrien der Organisation als 190. Mitgliedsstaat beigetreten war. In der Rekordzeit von knapp vier Wochen hatten die Inspekteure 21 Anlagen untersucht, die Bestände und Instrumente vor Ort mit den Angaben der syrischen Regierung vergleichen und anschließend die Zerstörung dokumentiert. Insgesamt hatte Syrien landesweit 23 Produktionsstätten für chemische Waffen angegeben. Zwei davon habe man »aus Sicherheitsgründen« wegen des Krieges nicht aufsuchen können, hieß es in der OPCW-Erklärung von gestern. Allerd...

Artikel-Länge: 3954 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!